Authentizität - wenn ich nicht ich bin

Aktualisiert: 18. Mai

Alle sprachen von dieser Authentizität, die man leben soll. Echt sein! Und sich selbst sein.


Ich war doch immer ich selbst. Alles was ich tat, dachte, entschied, war ich selbst. Und doch passte ich mich immer auch den anderen an. Ich wusste ganz genau, was von mir erwartet wurde. Ich wusste, wie ich mich zu verhalten hatte, um nicht aufzufallen und rein zu passen.


Doch glücklich machte es mich nicht.

Also begann ich mich mit dieser elenden Authentizität auseinander zu setzten. Dabei stiess ich auf folgende Erkenntnisse:

  • Authentisch heisst, nach den eigenen wahren Bedürfnissen zu handeln, entscheiden und leben

  • Die wahren Bedürfnisse sind der Kern, der mich ausmacht

  • Um an die wahren Bedürfnisse heran zu kommen muss ich zuerst all die Schutzmechanismen, die ich früher gelernt habe, erkennen und ablegen

  • Authentisch zu sein heisst nicht, immer zu wissen, was ich will… Es heisst aber auch zuzugeben, wenn ich mal nicht weiss, was ich will, anstatt mich den Meinungen anderer anzupassen

  • Je authentischer und echter ich bin, umso mehr beginne ich mich mit Menschen und Situationen zu umgeben, die mir guttun


Wenn du nicht authentisch bist, lebst du oft das Leben eines anderen. Du fällst Entscheidungen, die dir nicht gut tun, nur damit du dich «sicher» fühlst. Du gibst deine Träume auf, weil du denkst, dass sie so wie so nie erreichbar sein werden oder dass du kein Anrecht darauf hast.


Und oft ist es so, dass du dein authentisches Selbst versteckst, weil du denkst, dass du es nicht wert bist, all diese speziellen und einzigartigen Anteile von dir zu leben. All diese Wünsche, die in dir schlummern, erfüllt zu bekommen…


Nach bald 8 Jahren auf diesem Weg, bin ich noch immer am Erforschen meiner authentischen Seiten. Viele wurden mir schon sehr bewusst und ich lebe sie mit grossem Genuss. Andere beginnen sich erst so allmählich zu zeigen. Und ich bin mir sicher, dass ich von gewissen Seiten noch nicht mal eine Ahnung habe, dass es sie gibt.


Ich lasse mir Zeit, diese Seiten zu entdecken. Sie zu erforschen und in meinem Leben willkommen zu heissen.


Möchtest auch du deinen Bedürfnissen und deinem wahren Selbst näher kommen? Dann schau dich hier um.


Herzlichst

Jasmin