Übertragung im morphischen Feld

Erweiterung der Praxiskompetenz für Therapeuten und Berater

  • Begonnen am: 4. Mai
  • 350 Schweizer Franken
  • Zürich

Beschreibung

Unser Körper bietet wunderbare Möglichkeiten ungesagte und ungesehene Informationen zu erhalten. Durch die Übertragung im morphischen Feld können zusätzliche Hinweise empfangen und genutzt werden um Themen von Klienten und Patienten umfangreicher zu erfassen. Es besteht dadurch die Möglichkeit neue Lösungsansätze in der Therapie zu erarbeiten. Die Theorie über das morphische Feld von Rupert Sheldrake wurde bereits von C.G. Jung in den 1930er Jahren als „kollektives Unbewusstes“ beschrieben und wird seit jeher in der Welt der (Psycho-)Therapie genutzt. Lernziele Sie - erfahren, was das morphische Feld ist und welchen Nutzen Therapeuten daraus ziehen können. - lernen, wie durch Übertragung die therapeutische Kompetenz erweitert werden kann - erleben in praktischen Übungen, wie Übertragung im morphischen Feld funktioniert Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung auf der 7 Weiterbildungsstunden bestätigt werden.

Bevorstehende Sitzungen

Kontaktangaben

076 508 74 74

info@jch-beratung.com

Lättenstrasse 50, Würenlos, Schweiz